DMDM009 Zwischen Applaus und Druckerschwärze

In der ersten Folge im neuen Jahr gibt’s gleich einen Knaller: Zeichner Bernd Kissel ist zu Gast und spricht im Drucksaal einer alten Druckerei über seinen Beruf, seine Herangehensweise und den kreativen Prozess von der Idee bis zum Comic.

[Randnotiz] Wo “machen” untypisch ist…

Deutschland ist das Land der Dichter und Denker. Allerdings hat ‘dichten’ und ‘denken’ nichts mit ‘machen’ zu tun. Das erklärt einiges…

DMDM008 Zocken, Arbeiten und Podcasten mit Thomas

Komisch, dass ich da erst jetzt drauf gekommen bin: Warum nicht mal mit wem reden, der Hobby und Beruf mit jeweils eigenen Podcasts begleitet? Mit Thomas ging das vorzüglich. Der zockt nämlich privat, arbeitet als Web-Entwickler und podcastet über beides.

[Randnotiz] Versuch macht kluch.

Wie fühlt sich eigentlich “Was wäre, wenn…” an?

DMDM007 (Zugabe): The Return Of The Matz

Nach der ersten Folge mit Synchronsprecher Matthias hatten wir ja bereits angedroht, dass das noch ein Nachspiel haben wird. Und genau das ist das hier jetzt. Einziger Unterschied: Jetzt geht es um’s Reden, “sich bewusst sein”, S-Fehler und Sky Dumont.

DMDM007 Kopfkino im Stimmenverleih

“Einfach mal machen und dranbleiben” ist zwar nicht selten ein Anfang, aber für manches hilft durchaus Talent oder eine Gabe. Mein Gast Matz hat so etwas. Und er musste dafür ursprünglich nicht mal etwas tun, denn es ist ihm tatsächlich angeboren. In dieser Folge sprechen wir also unter anderem darüber, wie man aus einer Gabe eine Profession macht.

DMDM006 Geistesblitze in der Kunst

Die Angst vor der weißen Leinwand kennt wohl niemand besser als ein berufsmäßiger Künstler. Denn der Moment, in dem man etwas völlig neues anfängt und nichts als sein Werkzeug hat, ist gleichermaßen aufregend und Panik verursachend. Aber wie geht man damit um? Oder gibt es vielleicht sogar ein Mittel dagegen?

DMDM005 Zu Gast in der Fritzkatz...

Sieben Freunde mieten sich eine Bürohaus-Etage in Saarbrücken, gehen dort ihren Hobbys nach und nennen diesen Ort “Fritzkatz”. Ist also im Prinzip so was wie ‘n CoWorkingSpace, nur quasi…

DMDM004 Bikes, Dust and Rock 'n Roll

Kellerkinder unter sich: Wer im Halbdunkel an Motorrädern rumschraubt, Ersatzteile wie Jagdtrophäen lagert und bei dem Geruch von Motoröl und Sägespänen darüber philosophiert, wie man auf die eigene Art die Welt verbessern kann, hat eindeutig eine andere Sichtweise. Klar, dass ich in Folge 04 nachfragen musste, wer und was dahinter steckt.

Foto: Claudia Lommel

DMDM003 Perspektivenwechsel auf'm Balkon

Die dritte Folge findet auf dem Berliner Hinterhofbalkon von Thorsten Diekhof statt und hat einige Umdenk-Momente inne. Themen? Hammwa. Unter anderem: kreativer Perspektivenwechsel, wie man ein Fachmann wird und wie man auch so auf die besten Ideen kommt.

[Randnotiz] Theorie und Praxis.

Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.

DMDM002 Von Wetten, dass...?, Fußballemotionen und dem Moment, in dem der Ideenblitz einschlägt...

In der zweiten Folge besprechen Dominik und Ben potentielle Wetten, dass…?-Wetten, machen sich Gedanken über die Gefühlsregungen von Fußballfans im Stadion und sind ein Mal mehr auf der Suche danach, wie man eine gute Idee hat. Als ob die das wüssten…